Gudrun Flogaus

Gudrun Flogaus ist Bürgermeisterin der Gemeinde Schlat und ist seit Juli 2020 1. Vorsitzende der Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf. 

Was bedeutet Heimat für Dich? 
Heimat ist für mich der Landkreis Göppingen mit sienen liebenswerten und innovativen Menschen sowie der schönen Natur, die zu Aktivitäten und zum Draußen sein einlädt. Ich habe hier mein Wurzeln, meine Familie und Freundinnen und Freunde. 


Wo befindet sich der schönste Platz am Albtrauf?
Auf den Schlater Hausbergen Wasserberg und Fuchseck mit toller Aussicht auf die drei Kaiserberge. 


Besonders am Albtrauf magst Du?
Die Aussicht aufs Filstal, die Vielfalt in Flora und Fauna und die Gastronomie mit leckeren Angeboten drumherum. 


Welches Essen bzw. welche regionalen Produkte verbindest Du mit Deiner Heimat?
Mit der Heimat verbinde ich leckere Apfel- und Zwetschgenkuchen, also alles aus dem heimischen Obst und natürlich Spätzle in allen Variationen. 


Dein persönlicher Albtrauf-Moment ist?
Aktuell ist mein Albtraufmoment eine Wanderung auf einem der Löwenpfade mit möglichst viel Waldanteil. Im letzten Jahr war mein absolutes Highlight die Teilnahme am Albtrauf 100, bei dem wir mit dem ESA-Team 57 Kilometer für gute Zwecke gewandert sind. Dieses Erlebnis in der Gemeinschaft, auch mit den Ultraläufern und der Unterstützung vieler Menschen war einzigartig und berührend.