Börtlingen

Börtlingen liegt auf einem Bergrücken im Schurwald. In 480 Meter Höhe steht unweit des Börtlinger Ortsteils Breech der grün-weiß gestreifte Reinhold-Maier-Turm. Der fast 100 Jahre alte Turm, der früher der Landeswasserversorgung diente, ist heute als Aussichtsturm zugänglich. Von oben hat man eine fantastische Aussicht auf die Schwäbische Alb, vom Rosenstein bei Heubach über die drei Kaiserberge bis zur Teck. 

Die Gemeinde bemüht sich sehr um die Erhaltung der Streuobst-Bestände. Eine große Rolle spielt dabei der Börtlinger Weinapfel, der als Schaumwein "Börtlinger Weinapfel" erworben werden kann. 

 

Kontakt

Gemeinde Börtlingen
Hauptstraße 54
73104 Börtlingen
T.: 07161/95331-0
E-Mail
Homepage