Museen

Für Möchtegernritter und Mittelalterfans. Für Bescheidwisser und Besserversteher. Für kleine und große Lokführer, Hobbyhistoriker und Kunstliebhaber sowieso. Und auch für die, die Museen an sich und ihre spezielle Atmosphäre lieben … Die Museen und Ausstellungsräume des Landkreises erschließen viele nicht-alltägliche Spezialgebiete. Darunter etwa das Märklin-Museum, das Rotkreuz-Museum mit 150 Jahren DRK-Geschichte oder das Gralglas-Museum, das die Arbeitswelt der früheren Glashütte aufzeigt. Im MuSeele erfährt der Besucher Spannendes aus der Geschichte der Psychiatrie, und Schloss Weißenstein schickt ihn auf eine Reise in die Welt der Mikroorganismen. Selbstverständlich sind auch klassische Kunstsammlungen dabei und viel Orts- und Heimatgeschichte, die unsere Lebens- und Arbeitsverhältnisse im Wandel der Zeiten dokumentiert.