Geologie

Pittoresk anmutende Höhlen, reiche Fossilienvorkommen und jäh aufragende Felsklippen wie die markante Hausener Wand im Oberen Filstal formen ein Landschaftsbild, das seinesgleichen sucht. Daher wurde die Schwäbische Alb 2002 als Nationaler GeoPark anerkannt. Seit 2015 ist sie auch UNESCO Weltgeopark.

Kahlensteinhöhle, Bad Überkingen

Drackensteiner Wasserfall

Todsburger Höhle, Mühlhausen

Hausener Wand, Bad Überkingen