Erlebnisregion Schwbischer Albtrauf

Seitenbereiche

Logo Erlebnisregion Schwbischer Albtrauf

Volltextsuche

Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf

Pressebereich

Wohin geht die Reise?

Im Zuge der stetigen Weiterentwicklung der Tourismusgemeinschaft Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf e.V., ist es auch der Austausch mit den 29 Mitgliedern, der wesentlich zur Professionalisierung des Vereins beiträgt. Deshalb findet einmal jährlich eine Klausurtagung statt, um das vergangene Geschäftsjahr zu reflektieren und Visionen für das anstehende Jahr zu sammeln.


 Das diesjährige Motto lautete dabei „Wohin geht die Reise?“. Wichtige Erkenntnis ist der Trend zur Individualisierung. Gäste sehnen sich nach Besonderem und möchten sich überall zu Hause fühlen. Je untypischer die Unterkunft dabei ist, desto erlebnisorientierter ist der Aufenthalt für den Gast. Im Fokus steht das „personalisierte Erleben“.


 Diese Erkenntnisse sollen in verschiedenster Weise Einfluss auf die Aufgabenfelder der Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf nehmen. Prioritäten liegen in den nächsten Monaten auf einer erfolgreichen Einweihung des Albtraufgängers, stimmigen und buchbaren Angeboten am Wegesrand und einem nachhaltigen und eingängigen Qualitätsmanagement. Ebenso soll das sehr erfolgreiche Albtrauf-Mitbring-Säckle weiterhin in der Region angeboten werden.


 Die Zufriedenheitsabfrage am Ende der Veranstaltung bestätigte noch einmal das gute Miteinander zwischen den einzelnen Mitgliedsgemeinden. Trotz und gerade wegen der großen Vielseitigkeit innerhalb der Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf, ziehen die Akteure an einem Strang.

Kontakt

Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf e.V. | Weberstraße 7 | 73084 Salach | Tel. 07162 70414-20 | E-Mail